Der gesunde Weg zur Schönheit
Der gesunde Weg zur Schönheit

GESUNDHEIT

Unsere Gesundheit, Intelligenz, Energie und unser Erscheinungsbild hängen stark davon ab, dass wir unseren Vitamin- und Mineralstoffhaushalt mehrmals täglich auffüllen. Wir müssen essen, weil wir mit der Nahrung genau die Stoffe zu uns führen, die wir selber nicht produzieren können. 

 Es wird immer deutlicher, dass wir außer gesunder Nahrung und ausreichend Bewegung, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente zusätzlich brauchen um gesund zu bleiben.

Dabei sollten wir Vitalstoffe wählen, die frei von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden sind und so aufbereitet, dass unsere Zellen sie verwerten können.

 

*******************************************

 

„Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen."

WHO (Weltgesundheitsorganisation)

 

Schönheit

Schönheit ist in uns und um uns. Vielleicht empfinden wir alles was wir mit Liebe betrachten als schön.

Was passiert denn wenn wir, Etwas als schön empfinden? Wir stellen eine Verbindung her, es lässt uns nicht kalt, unser Blick geht dann unter die Oberfläche. 

Es gibt viele Kulturen und viele verschiedene Vorstellungen von Schönheit. Vielleicht ist das aber auch nur Geschmack und die wahre Schönheit ist immer mit Liebe verbunden. Wenn ich mich selbst und die Welt als etwas betrachte, was ich in Schönheit gestalten darf, dann kann ich aus vollem Herzen sagen, das Leben, mein Leben ist schön.

 

******************************************


"Schönheit birgt eine tiefere und höhere Wahrheit in sich, als die Wahrheit selber."


Anatole France
(1844 - 1924)


*******************************************

"Schönheit liegt im Auge des Betrachters."
 

Thukydides
(um 455 - 396 v. Chr)

Freiheit

Wir empfinden Freiheit dann, wenn wir über ausreichend Mittel, wie Geld und Zeit verfügen.
Die Meisten haben aber ein Dilemma,
sie haben entweder genug Geld aber keine Zeit oder sie haben zwar Zeit aber keine Mittel um glücklich tätig zu werden.
Unser Netzwerk bietet die Chance auszusteigen aus diesem Hamsterrad weil es ALLEN Beteiligten zu mehr Gesundheit, mehr Gemeinschaft und mehr Geld verhilft.
Utopie?

Ja, und für immer mehr Menschen gelebte Realität.

Informieren Sie sich, kommen Sie einfach zu unserer nächsten Veranstaltung.


**************************************************


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!"

Rosa Luxemburg
(1870 - 1919)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ijp Ilona Johanna Plattner